Fensteraustausch

Energiesparen mit neuen Fenstern

Insbesondere vor 1995 wurden Fenster häufig ohne Wärmeschutzbeschichtung verkauft. Der Ug-Wert, welchen den Wärmeverlust angibt, liegt dort bei Isolierglasfenstern bei 3,0 oder noch höher.
Eine heutige Standardverglasung bietet einen Wert von 1,1, mit einer Dreifachverglasung lassen sich durchaus Werte von 0,6 KW/m² erreichen.

Ein kompletter Fenstertausch ist jedoch eine aufwändige Maßnahme und der Fensterrahmen ist oft noch in gutem Zustand. Wir bieten Ihnen daher den Tausch der Verglasung im bestehenden Fenster an – damit Sie Heizkosten sparen und wieder den vollen Durchblick haben.
Insbesondere Fenster aus DDR-Zeiten sind vielfach wellig oder beschlagen durch die schlechte Isolierung. Ein Austausch des Glaspaketes ist problemlos möglich und schafft mit wenig Aufwand und für wenig Geld ein hochwertiges Ergebnis.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen die komplette Leistung auch inklusive der Montage an, für den handwerklich versierten Anwender ist das aber problemlos selbst zu schaffen:

  1. Entfernen der Glashalteleisten auf der Innenseite der Fenster. Bei Plastik- und Aluminiumfenstern sind diese meist gesteckt, bei Holzfenstern mit kleinen Nägeln befestigt
  2. Ausbau des gesamten Isolierglaspaketes – Achtung, scharfe Glaskanten!
  3. Messen des Glases (Breite, Höhe, Gesamtstärke mit Scheibenzwischenraum und Stärke der einzelnen Gläser)
  4. Sonderwünsche überlegen – wenn Sie beispielsweise spezielle Sonnenschutzgläser, selbstreinigende Beschichtungen, schlagfesteres Einscheibensicherheitsglas oder Dreifachverglasung wünschen
  5. Schicken Sie die gesamte Anfrage oder Bestellung per Post, Fax oder e-mail an unsere Kontaktadresse
  6. Sie erhalten umgehend von uns ein Angebot bzw. eine Auftragsbestätigung und nach 2 Wochen haben Sie Ihre neuen Scheiben. Selbstverständlich genügt zur Angebotserstellung auch ein ungefähres Maß.

Wenn Sie nicht nur das Glas tauschen wollen, sondern gleich ein neues Fenster einbauen möchten, können wir Ihnen ebenfalls helfen.
Aus unserer Serie der Wintergarten- und Terrassendachprofile gibt es ebenfalls hochwertige Aluminiumfenster, die wir Ihnen gern anbieten. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Der Expertentipp:
„Ein Fenstertausch lohnt sich immer: Abgesehen von der rechnerischen Wirtschaftlichkeit und dem besseren Komfort erhöht sich mit einer Modernisierung der Substanzwert einer Immobilie und auch die Vermietbarkeit verbessert sich erheblich. Wichtig ist die Auswahl der passenden Fenster beim gut sortierten Fachhändler oder bei einem namhaften Hersteller und der korrekte Einbau durch einen Fachbetrieb. Wer ganz sicher gehen will, schaut auf das RAL Gütezeichen Fenster und Haustüren – auch hinsichtlich der Montage!“
Quelle: Bundesverband Flachglas e.V.